15 Uhr und 19:30 Uhr - Innehalten zum Gebet

Täglich um 15 Uhr und um 19:30 Uhr läuten die Glocken des Münsters - eine gute Gelegenheit innezuhalten, zu beten und sich mit all den anderen vereint zu fühlen.

Gebete finden Sie hier.

Aktuelles

„Königin der Instrumente“ kommt in die Jahre – Orgelrenovierung im Kastulusmünster

Die Münsterorgel ist in die Jahre gekommen und bedarf einen dringenden Generalsanierung. Zudem wurde im letzten Jahr Schimmelbefall festgestellt, was diesen Schritt noch notwendiger macht. Außerdem ist der Verschleiß der Spieltraktur mittlerweile dermaßen fortgeschritten, dass ei

mehr »

Eine Welt Laden - Angebot des Monats

mehr »

Gedanken zum Sonntag

mehr »

Gottesdienstübertragungen aus dem Münchner Liebfrauendom

Während der Zeit, in der keine Gottesdienste vor Ort gefeiert werden dürfen, gibt es die Möglichkeit täglich einen Gottesdienst im Livestream mitzufeiern.

Gottesdienstzeiten:

  • werktags um 17.30 Uhr
  • sonntags um 10:00 Uhr

Über diesen Link kommen Sie direkt auf die Seite der Erzdiözese München und Freising.

Notfallnummer

Sehr geehrte Damen und Herren,

es wurde eine Notfallnummer für Menschen in Moosburg eingerichtet, die sich aufgrund des Corona-Virus nicht mehr selbst versorgen können.

Unter der Nummer 0160 99576038

erreichen Sie unsere Zentrale, die Ihnen einen Helfer/ Helferin aus Ihrer Nachbarschaft vermittelt. Sollte niemand abheben, dann bitte auf den Anrufbeantworter sprechen.

Wir sind alle ehrenamtlich tätig, insofern bitten wir Sie keinen Rund-um-Service zu erwarten. Die Personen aus Ihrer Nachbarschaft bringen Ihnen sicherlich gerne maximal zweimal pro Woche etwas mit, seien es Lebensmittel oder Medikamente aus der Apotheke.

Helferinnen und Helfer schreiben bitte eine kurze E-Mail an annemarie.fleischmann(at)sankt-kastulus mit ihren Kontaktdaten, also Name, Vorname, Adresse, Telefon und Mailadresse.
Herzlichen Dank für Ihre Bereitschaft!

Für alle gilt:
Wir werden weder die Namen der Helfenden noch der hilfsbedürftigen Personen veröffentlichen. Wir werden aber ihre Kontaktdaten an den Helfer/die Helferin in Ihrer Nachbarschaft weitergeben und umgekehrt die Daten der Helfer/ der Helferin auch an die hilfsbedürftige Person. Wir gehen davon aus, dass Ihr Einverständnis damit besteht.

In Zeiten wie diesen heißt es zusammen helfen.
Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement!

Viele Grüße

Annemarie Fleischmann, Pastoralreferentin St. Kastulus
Johannes Becher, 1. Vorstand Tante Emma
Dr. Dagmar Seghutera, Vorsitzende Seniorenbeirat
Karin Linz, Sozial- und Seniorenreferentin